CMS & Blog News !  CMS / Blog News & Infos CMS & Blog Forum ! CMS & Blog Forum CMS & Videos ! CMS & Blog Videos CMS & Blog Forum ! CMS & Blog Foto - Galerie CMS & Blog WEB-Links ! CMS & Blog Web - Links CMS & Blog Lexikon ! CMS & Blog Lexikon

 CMS-Blog-News.de: CMS & Blog News, Infos & Tipps

Seiten-Suche:  
 CMS-Blog-News.de <-Startseite     Anmelden  oder   Einloggen    
Interessante News
Infos & Tipps @
CMS-Blog-News.de:
Zwei neue Seiten, die Neugierde wecken
Geige oder Violine? Gibt es einen Unterschied!
BEST OF 2016 Branchensoftware
Kulturelle Events jetzt bei tikkr!
Self Publishing für Künstler und Kulturschaffende war noch nie so einfach
Italienisch lernen für Individualisten
CMS-Blog-News - Infos & Tipps für CMS & Blogs !  Online Software Angebote
Bildverarbeitung Banner Genie9.de

CMS-Blog-News - Infos & Tipps für CMS & Blogs !  Who's Online
Zur Zeit sind 73 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

CMS-Blog-News - Infos & Tipps für CMS & Blogs !  Online - Werbung

CMS-Blog-News - Infos & Tipps für CMS & Blogs !  Haupt - Menü
CMS-Blog-News.de News - Services
· CMS-Blog-News.de News
· CMS-Blog-News.de Links
· CMS-Blog-News.de Forum
· CMS-Blog-News.de Lexikon
· CMS-Blog-News.de Kalender
· CMS-Blog-News.de Seiten Suche
· CMS-Blog-News.de Foto-Galerie
· CMS-Blog-News.de Browser Games

Redaktionelles
· CMS-Blog-News.de News-Übersicht
· CMS-Blog-News.de Rubriken
· Top 5 bei CMS-Blog-News.de
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ CMS-Blog-News.de
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ CMS-Blog-News.de
· Account löschen

Interaktiv
· CMS-Blog-News.de Link senden
· CMS-Blog-News.de Event senden
· CMS-Blog-News.de Bild senden
· CMS-Blog-News.de Artikel posten
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· CMS-Blog-News.de Mitglieder
· CMS-Blog-News.de Gästebuch

Information
· CMS-Blog-News.de Impressum
· CMS-Blog-News.de AGB & Datenschutz
· CMS-Blog-News.de FAQ/ Hilfe
· CMS-Blog-News.de Statistiken
· CMS-Blog-News.de Werbung

CMS-Blog-News - Infos & Tipps für CMS & Blogs !  Online Hardware Tipps
Werbung egardia.de

CMS-Blog-News - Infos & Tipps für CMS & Blogs !  Kostenlose Browser Games
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

CMS-Blog-News - Infos & Tipps für CMS & Blogs !  Terminkalender
September 2018
  1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals
Tagung
Kongress

CMS-Blog-News - Infos & Tipps für CMS & Blogs !  Seiten - Infos
CMS-Blog-News.de - Mitglieder!  Mitglieder:494
CMS-Blog-News.de -  News!  News:11.607
CMS-Blog-News.de -  Links!  Links:18
CMS-Blog-News.de -  Kalender!  Termine:0
CMS-Blog-News.de -  Lexikon!  Lexikon:3
CMS-Blog-News.de -  Galerie!  Foto-Galerie Bilder:109
CMS-Blog-News.de -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:4

CMS-Blog-News - Infos & Tipps für CMS & Blogs !  Online WEB Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

CMS-Blog-News.de - Tipps, Infos & News rund um CMS & Blog-Systeme!

CMS & Blog Tipps & CMS & Blog Infos @ CMS & Blog-News-24/7.de! Die USA, Frankreich und Großbritannien greifen Ziele in Syrien an - dies soll eine Vergeltungsmaßnahme für einen mutmaßlichen Giftgaseinsatz der syrischen Regierung sein!

Veröffentlicht am Samstag, dem 14. April 2018 von CMS-Blog-News.de


CMS News
CMS & Blog Infos & CMS & Blog Tipps @ CMS & Blog-News-24/7.de | Deutsche-Politik-News.de aktuell

Zum Angriff der USA, Frankreichs und Großbritanniens auf Syrien:

Nicht völlig unerwartet haben die USA, Frankreich und Großbritannien mit Marschflugkörpern Ziele in Syrien angegriffen.

Diese Aktion soll als Reaktion auf einen mutmaßlichen Giftgaseinsatz der syrischen Armee in Duma in der Nähe von Damaskus erfolgt sein.

Der Angriff ist durch das Völkerrecht genauso wenig gedeckt wie beispielsweise die russische Besetzung der Krim.

In den Medien werden dazu je nach politischer Interessenlage durchaus kontroverse Positionen bezogen, wie nachfolgend erkennbar ist.

euronews (deutsch) beschreibt den Angriff der USA, Frankreichs und Großbritanniens als Vergeltungsmaßnahme:

euronews (deutsch) / "Vergeltung für Giftgaseinsatz": Erste alliierte Angriffswelle mit hundert Raketen trifft Syrien
(Youtube-Video, Standard-YouTube-Lizenz, 14.04.2018):

Zitat: "Die USA, Frankreich und Großbritannien haben als Vergeltung für einen mutmaßlichen Giftgaseinsatz Ziele in Syrien angegriffen. Russland, Verbündeter und Schutzmacht der syrischen Führung von Präsident Baschar al-Assad, drohte umgehend mit Konsequenzen. Befürchtet wird eine weitere Verschlechterung des Verhältnisses zwischen den USA und Russland.

Nach US-Angaben wurden drei Ziele angegriffen, Berichte vor Ort sprachen von mehr als drei. An den Militärschlägen waren Schiffe und Flugzeuge beteiligt. US-Medien schrieben von Dutzenden Marschflugkörpern. Es handele sich um eine begrenzte, einmalige Aktion. Weitere Schläge seien nicht geplant, sagte US-Verteidigungsminister James Mattis. Nach syrischen Angaben wurden mindestens drei Zivilisten verletzt. Aus Armeekreisen hieß es, sechs Soldaten seien bei der Stadt Homs verletzt worden.

US-Präsident Donald Trump sagte am Freitagabend (Ortszeit) in einer Rede an die Nation, die Angriffe seien die Antwort auf den Einsatz chemischer Waffen durch die syrische Regierung unter Präsident Baschar al-Assad gegen das eigene Volk. «Dies sind nicht die Taten eines Menschen», sagte Trump. «Es sind die Verbrechen eines Monsters.» Der französische Präsident Emmanuel Macron sagte: «Die rote Linie ist überschritten.» Die britische Premierministerin Theresa May bezeichnete den Angriff als alternativlos.

Russland drohte mit Konsequenzen. «Wir sind wieder bedroht worden», hieß es in einer Erklärung des russischen Botschafters in Washington, Anatoli Antonow, auf Twitter. «Wir haben gewarnt, dass solche Aktionen nicht ohne Konsequenzen sein werden.» Alle Verantwortung dafür hätten nun die Regierungen in Washington, London und Paris zu tragen. Die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, schrieb auf Facebook, es gebe weiterhin keine Beweise für den mutmaßlichen Giftgasangriff auf die Stadt Duma.

Syrien kritisierte einen Verstoß gegen internationales Recht. «Einmal mehr bestätigen die USA und die Achse zur Unterstützung des Terrors, dass sie gegen internationales Recht verstoßen, über das sie bei den Vereinten Nationen prahlerisch reden», meldete die staatliche syrische Nachrichtenagentur Sana. Auch Iran, weitere Schutzmacht Assads, verurteilte die Angriffe als klaren Verstoß gegen internationale Vorschriften.

Der Militäreinsatz richtete sich nach Angaben von US-Verteidigungsminister Mattis gegen die Infrastruktur der chemischen Waffenproduktion Syriens. Der Einsatz von Chemiewaffen könne unter keinen Umständen geduldet werden. Nach US-Angaben gab es keine Verluste bei den gemeinsamen Angriffen auf eine Forschungszentrum wohl nordöstlich der Hauptstadt Damaskus, eine mutmaßliche Lagerstätte für chemische Waffe sowie einer Kommandoeinrichtung bei Homs. Nach dem Beginn des Angriffs waren in der Hauptstadt Damaskus schwere Explosionen zu hören gewesen. Das berichteten Anwohner am frühen Morgen.

Der Generalstabschef des US-Militärs, Joseph Dunford, sagte, nahe Homs sei der chemische Kampfstoff Sarin gelagert worden. Die USA hätten den Angriff nicht mit Russland koordiniert. Es habe lediglich Kommunikation über den regulären Kanal zwischen dem russischem und amerikanischem Militär zur Vermeidung von Zwischenfällen über Syrien gegeben.

Mattis sagte, der Schlag gegen Syrien sei härter gewesen als der im Vorjahr. Es seien etwa doppelt so viele Waffen eingesetzt worden wie beim Angriff 2017."




Auch afpde hebt als Ziele Einrichtungen, die mit den mutmaßlichen Chemiewaffen von Staatschef Assad im Zusammenhang stehen, hervor:

afpde / Syrien: USA, Großbritannien und Frankreich fliegen Luftangriffe
(Youtube-Video, Standard-YouTube-Lizenz, 14.04.0128):

Zitat: "Als Reaktion auf einen möglichen Giftgaseinsatz der syrischen Regierung haben die USA, Großbritannien und Frankreich Luftangriffe in dem Land geflogen.

Ziele waren demnach Einrichtungen, die mit den mutmaßlichen Chemiewaffen von Staatschef Assad im Zusammenhang stehen.

Die mit Assad verbündete russische Regierung reagierte wütend, erklärte aber, dass keine Ziele in der Nähe von russischen Basen getroffen wurden."




US-Präsident Donald Trump warnt nach RT Deutsch davor, Schurkenstaaten, brutale Tyrannen und mörderische Diktatoren zu fördern:

RT Deutsch / Trump zu Syrien-Angriffen: "Russland muss entscheiden, ob es weiter den dunklen Weg gehen will"
(Youtube-Video, Standard-YouTube-Lizenz, 14.04.0128):

Zitat: "US-Präsident Donald Trump hat letzte Woche Militärschläge in Syrien als Vergeltung für den angeblichen Chemieangriff der Assad-Regierung in Duma nahe Damaskus genehmigt.

Das Vereinigte Königreich und Frankreich schlossen sich der Operation an, obwohl weder der chemische Angriff an sich noch dessen Verursacher bewiesen und ausgemacht sind. Trump erklärte: "So haben heute die Nationen Großbritannien, Frankreich und die USA ihre gerechte Macht gegen Barbarei und Brutalität eingesetzt."

In Richtung Russland sprach er eine Warnung aus: "Die Nationen der Welt können anhand ihrer Freunde beurteilt werden. Keine Nation kann auf Dauer erfolgreich sein, wenn sie Schurkenstaaten, brutale Tyrannen und mörderische Diktatoren fördert. Im Jahr 2013 versprachen Präsident [Wladimir] Putin und seine Regierung der Welt, dass sie die Beseitigung der chemischen Waffen Syriens garantieren würden. Der jüngste Angriff von Assad und die heutige Reaktion sind die direkte Folge der Nichteinhaltung dieses Versprechens durch Russland. Russland muss entscheiden, ob es diesen dunklen Weg weitergeht oder ob es sich mit zivilisierten Nationen als eine Kraft für Stabilität und Frieden zusammenschließt."

Bei keinem der von Trump genannten vermeintlichen Giftgasangriffe konnte tatsächlich bewiesen werden, dass die syrische Regierung einen solchen ausgeführt hat. Kritiker sehen darin vielmehr die Handschrift der Terroristen und jener Kräfte, die einen Frieden in Syrien verhindern wollen.

Beim letzten angeblichen Giftgasangriff in Duma, den Russland und Syrien beide als inszeniert erklärten, hatte die syrische Armee die Stadt quasi von Terroristen zurückerobert. Tausende gaben freiwillig ihre Waffen ab und verließen das Gebiet. Über 90 Prozent Guthas waren bereits befreit, und Trump kündigte zudem einen Rückzug aus Syrien an. Dann tauchen plötzlich Videoaufnahmen der Islamisten nahestehenden "Weißhelme" auf, die vermeintlich "vergiftete Menschen zeigen" und die beweisen sollen, dass Syrien einen Giftgasangriff auf Zivilisten, vornehmlich Frauen und Kinder, durchführte.

Die heutigen Angriffe ereignen sich zudem nur wenige Stunden, bevor die Experten der UNO-Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) ihre Untersuchung in Duma beginnen sollten, um festzustellen, ob dort letzte Woche chemische Waffen eingesetzt wurden.

Erst gestern hatte der Sprecher des russischen Verteidigungsministeriums, Generalmajor Igor Konaschenkow, Beweise dafür vorgelegt, dass der angebliche chemische Angriff vom vergangenen Samstag in Duma orchestriert wurde. Der General bemerkte auch, dass London "direkt an der Provokation beteiligt war".

Nach Angaben des Vorsitzenden des US-Stabschefs Joseph Dunford haben die USA die russischen Streitkräfte in Syrien nicht vor den Angriffen informiert. "Wir haben uns weder mit den Russen über die Angriffe abgestimmt, noch haben wir sie vorher benachrichtigt." Das Pentagon sagte, es handele sich um einen "einmaligen Schuss", um eine starke Botschaft an den syrischen Präsidenten Baschar al-Assad zu senden.

Die britische Premierministerin Theresa May und der französische Präsident Emmanuel Macron bestätigten, dass sie ihren Streitkräften die Durchführung einer Militäraktion gegen Syrien in Koalition mit den USA befohlen haben."




Theresa May, Großbritanniens Premierministerin bekräftigt laut WELT die Richtigkeit des Angriffes:

WELT / Militärschlag gegen Syrien: „Es war richtig, dass wir die Operation so schnell durchgeführt haben“
(Youtube-Video, Standard-YouTube-Lizenz, 14.04.0128):

Zitat: "Die Angriffe in Syrien sollten die Fähigkeit des dortigen Regimes schwächen, Chemiewaffen zu entwickeln und zu nutzen: „Wir wollten eine ganz klare Botschaft schicken“, so Theresa May in London."




Florence Parly, Frankreichs Verteidigungsministerin, hebt laut WELT die vorherige Warnung der Russen hervor (im Widerspruch zur Aussage des Vorsitzenden der US-Stabschefs Joseph Dunford, s.o.):

WELT (deutsch) / Frankreichs Verteidigungsministerin: „Haben sichergestellt, dass die Russen vorab gewarnt wurden“
(Youtube-Video, Standard-YouTube-Lizenz, 14.04.0128):

Zitat: "Die französische Verteidigungsministerin Florence Parly äußert sich in einer Pressekonferenz zur Angriffsstrategie in Syrien. Auch aus französischen Basen starteten Luftangriffe."




RT Deutsch zeigt, wie Frankreich den Angriff auf Syrien startet:

RT Deutsch / Video zeigt, wie Frankreich von Kriegsschiff aus Raketen auf Syrien startet
(Youtube-Video, Standard-YouTube-Lizenz, 14.04.0128):

Zitat: "Französische Mehrzweckkampfflugzeuge des Typs "Dassault Rafale" sind dabei gefilmt worden, wie sie sich heute Morgen auf ihre Raketenangriffe auf Syrien vorbereiteten und zu ihrer Mission starteten. Die Aufnahmen zeigen außerdem, wie Raketen von einem französischen, Kriegsschiff in Richtung Syrien gestartet wurden.

Die Angriffe erfolgten heute Morgen in Zusammenarbeit der USA, Großbritanniens und Frankreichs. Gerichtet waren sie gegen angebliche Chemiewaffenstandorte sowie eine syrische Militärbasis in Homs. Rund zwei Drittel der 103 Raketen erreichten ihr Ziel jedoch nicht, da die syrische Luftabwehr sie vorher eliminieren konnte.

Die Luftangriffe sind eine Reaktion auf einen angeblichen Chemiewaffenangriff auf Duma letzte Woche, der jedoch weder untersucht noch bewiesen wurde, und schon gar nicht wurde die Schuld der syrischen Regierung festgestellt. Syrien und Russland haben die Vorwürfe bestritten und sie als "inszeniert" und "erfunden" bezeichnet. Die USA, Frankreich, Großbritannien, Deutschland und weitere westliche Staaten betrachten den Giftgas-Angriff sowie "Assads Schuld" daran dennoch als Fakt.

Trump erklärte zu den Angriffen, über die Russland, dessen Truppen in Syrien sind, nicht informiert wurde: "Der jüngste Angriff von Assad und die heutige Reaktion sind die direkte Folge der Nichteinhaltung dieses Versprechens durch Russland (die Vernichtung syrischer Chemiewaffen zu garantieren, Anm. d. Red.).

Russland muss entscheiden, ob es diesen dunklen Weg weitergeht oder ob es sich mit zivilisierten Nationen als eine Kraft für Stabilität und Frieden zusammenschließt.""




UN-Generalsekretär Guterres warnt nach euronews (deutsch) vor "Chaos im Nahen Osten":

euronews (deutsch) / Syrienkonflikt: Guterres warnt vor "Chaos im Nahen Osten"
(Youtube-Video, Standard-YouTube-Lizenz, 14.04.0128):

Zitat: "Nach mutmaßlichem Giftgasangriff in Syrien: Anschuldigungen und diplomatischer Stillstand bei den Vereinten Nationen."




RT Deutsch zeigt (allerdings nur schwerlich erkennbar), wie die syrische Flugabwehr Raketen des US-geführten Angriffs abschießt:

RT Deutsch / Damaskus: Syrische Flugabwehr holt Raketen des US-geführten Angriffs vom Himmel
(Youtube-Video, Standard-YouTube-Lizenz, 14.04.0128):

Zitat: "Die USA, Großbritannien und Frankreich haben am frühen Samstagmorgen in Damaskus Luftangriffe gegen mehrere Regierungsziele gestartet. Es soll sich um angebliche Chemiewaffenstandorte gehandelt haben.

Rauch steigt aus einer wissenschaftlichen Forschungseinrichtung in Barzeh auf, die nach Angaben der US-Koalition wegen ihrer angeblichen Beteiligung an der Herstellung chemischer und biologischer Waffen ins Visier genommen wurde.

Die Aufnahmen zeigen syrische Boden-Luft-Raketen, die auf den Angriff reagieren. Sie sollen einen Großteil der über 100 feindlichen Raketen abgeschossen haben.

Das russische Verteidigungsministerium hatte erklärt, dass die Vereinigten Staaten, Großbritannien und Frankreich mehr als 100 Marschflugkörper und Boden-Luft-Raketen auf militärische und zivile Objekte in der Arabischen Republik abgeschossen haben. An der Abwehroperation seien aber keine russischen Truppen beteiligt gewesen.

Allerdings konnten nicht alle feindlichen Objekte abgefangen werden. Ein ziviler Wohnkomplex in Barzeh soll getroffen worden sein.

Der Angriff ist eine Reaktion auf einen angeblichen Chemiewaffenangriff in Duma letzte Woche. Syrien und Russland haben die Vorwürfe bestritten und sie als "inszeniert" und "erfunden" bezeichnet.

Ein OPCW-Team ist gestern vor Ort eingetroffen und soll untersuchen, ob ein solcher Angriff tatsächlich stattgefunden hat. Bislang basieren die Vorwürfe lediglich auf Aufnahmen, der regierungsfeindlichen Weißhelme.

Eine Gruppe, die vorgibt, Zivilisten in Kriegsgebieten zu retten, dies aber ausschließlich in Extremisten-Gebieten tut, und bereits durch gefälschte Aufnahmen in Verruf geraten ist.

Syrien hat alle seine Chemiewaffen-Anlagen bereits vor Jahren zerstört, was auch die OPCW bestätigte."




Bundeskanzlerin Angela Merkel unterstützt laut WELT den Militäreinsatz in Syrien:

WELT / Pressemitteilung: Angela Merkel unterstützt Militäreinsatz in Syrien
(Youtube-Video, Standard-YouTube-Lizenz, 14.04.0128):

Zitat: "Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich hinter die Luftangriffe der USA, Frankreichs und Großbritanniens in Syrien gestellt: „Der Militäreinsatz war erforderlich und angemessen (...)“, steht in einer Pressemitteilung."




Auh die deutsche Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hält lat faz die Luftangriffe in Syrien für berechtigt:

faz / Von der Leyen hält Luftangriffe in Syrien für berechtigt
(Youtube-Video, Standard-YouTube-Lizenz, 14.04.0128):

Zitat: "Die Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat die jüngsten Militär-Aktionen Amerikas und seiner Verbündeten auf Ziele in Syrien als gerechtfertigt bezeichnet.

Jetzt müsse alles für eine Fortsetzung der Genfer Gespräche getan werden.

© REUTERS"




RT Deutsch zeigt in Damaskus Menschen, die auf die Straße ziehen, um gegen US-geführte Luftangriffe zu protestieren:

RT Deutsch / Damaskus: Menschen ziehen auf die Straße, um gegen US-geführte Luftangriffe zu protestieren
(Youtube-Video, Standard-YouTube-Lizenz, 14.04.0128):

Zitat: "Damaskus: Menschen ziehen auf die Straße, um gegen US-geführte Luftangriffe zu protestieren"




(Videos zum Thema "Naher Osten" können hier geschaut werden.)

(Eine Schwerpunktseite "USA" gibt es hier zu Lesen.)

(Eine Schwerpunktseite "Großbritannien" gibt es hier zu Lesen.)

(Eine Schwerpunktseite "Frankreich" gibt es hier zu Lesen.)

Veröffentlicht / Zitiert auf / über http://www.deutsche-politik-news.de - aktuelle News, Infos, PresseMitteilungen & Artikel!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht CMS-Blog-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (CMS-Blog-News) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: CMS-Blog-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Die USA, Frankreich und Großbritannien greifen Ziele in Syrien an - dies soll eine Vergeltungsmaßnahme für einen mutmaßlichen Giftgaseinsatz der syrischen Regierung sein!" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Videos bei CMS-Blog-News.de könnten Sie auch interessieren:

BGH: Facebook muss Zugang zu "digitalem Erbe" gewäh ...

BGH: Facebook muss Zugang zu
Myanmar: Ist das Internet zur Gefahr für die Rohing ...

Myanmar: Ist das Internet zur Gefahr für die Rohing ...
Prostitution über soziale Medien in Hongkong

Prostitution über soziale Medien in Hongkong

Alle Youtube Video-Links bei CMS-Blog-News.de: CMS-Blog-News.de Video Verzeichnis

Diese Web - Videos bei CMS-Blog-News.de könnten Sie auch interessieren:

Berlin - Fahrt in der Kollwitzstrasse Teil 2 - Juli 2 ...

Berlin - Fahrt in der Kollwitzstrasse Teil 2 - Juli 2 ...
Berlin - Fahrt in der Kollwitzstrasse Teil 1 - Juli 2 ...

Berlin - Fahrt in der Kollwitzstrasse Teil 1 - Juli 2 ...
Berlin - Fahrt in der Prenzlauer Allee - Juli 2017

Berlin - Fahrt in der Prenzlauer Allee - Juli 2017

Alle Youtube Web-Videos bei CMS-Blog-News.de: CMS-Blog-News.de Web-Video Verzeichnis

Diese Fotos bei CMS-Blog-News.de könnten Sie auch interessieren:

Blog-Thema-Tiere-Zoo-Dresden-2012-120108- ...

Blog-Thema-Tiere-Zoo-Dresden-2012-120108- ...

Blog-Thema-Tiere-Zoo-Dresden-2012-120108- ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von CMS-Blog-News.de: CMS-Blog-News.de Foto - Galerie

Diese Lexikon-Einträge bei CMS-Blog-News.de könnten Sie auch interessieren:

 WordPress
WordPress ist eine Software zur Verwaltung der Inhalte einer Website (Texte und Bilder). Es bietet sich besonders zum Aufbau und zur Pflege eines Weblogs an, da es erlaubt, jeden Beitrag einer oder mehreren frei erstellbaren Kategorien zuzuweisen, und automatisch die entsprechenden Navigationselemente erzeugt. Parallel gestattet es auch unkategorisierte Einzelseiten. Weiter bietet das System Leserkommentare mit der Möglichkeit, diese vor der Veröffentlichung erst zu prüfen, sowie eine zentral ...
 Blog
Ein Blog [blɔg] oder auch Web-Log [ˈwɛb.lɔg], engl. [ˈwɛblɒg], Wortkreuzung aus engl. World Wide Web und Log für Logbuch, ist ein auf einer Website geführtes und damit – meist öffentlich – einsehbares Tagebuch oder Journal, in dem mindestens eine Person, der Web-Logger, kurz Blogger, Aufzeichnungen führt, Sachverhalte protokolliert oder Gedanken niederschreibt. Häufig ist ein Blog „endlos“, d. h. eine lange, abwärts chronologisch sortierte Liste von Einträge ...
 Content-Management-System
Ein Content-Management-System (kurz: CMS, übersetzt: Inhaltsverwaltungssystem) ist ein System zur gemeinschaftlichen Erstellung, Bearbeitung und Organisation von Inhalten. Diese können aus Text- und Multimedia-Dokumenten bestehen. Ein Autor kann ein solches System in den meisten Fällen ohne Programmier- oder HTML-Kenntnisse bedienen. Der darzustellende Informationsgehalt wird in diesem Zusammenhang als Content (Inhalt) bezeichnet. Zu den bekanntesten Open-Source-CMS zählen Joomla, Drupal, TYP ...

Diese Web-Links bei CMS-Blog-News.de könnten Sie auch interessieren:

· Medien - Portale (1)
Links sortieren nach: Titel (A\D) Datum (A\D) Bewertung (A\D) Popularität (A\D)

 CMS Schulungen von IT-Schulungen.com
Beschreibung: Die CMS-Schulungen von IT-Schulungen.com vermitteln wertvolles Fach- und Praxiswissen, optimiert auf persönliche Anforderungen.

Schulungen werden zu Contao, Drupal, Joomla!, Plone, TYPO3 und WordPress angeboten!
Hinzugefügt am: 27.02.2018 Besucher: 92 Link bewerten Kategorie: Schulungen

 Ghostwriting bei academic-ghostwriting.de
Beschreibung: Profitieren Sie vom Fachwissen und der jahrelangen Erfahrung unserer akademischen Ghostwriter.

So verfügen wir über Autoren mit einem akademi-schen Abschluss in den Bereichen BWL, VWL, Mathematik, Biologie, Geschichte, Psychologie, Literatur, Informatik, Medizin etc..

Nahezu jeder Fachbereich kann mit einem unserer Autoren daher bedient werden!
Hinzugefügt am: 27.02.2018 Besucher: 43 Link bewerten Kategorie: Weitere Web - Tipps

 Qualiero.com - Community, Learning & Experten auf einer Plattform bei qualiero.com
Beschreibung: Qualiero.com ist eine innovative Plattform die auf neuartige Art und Weise Menschen vernetzt in dem es Community, Learning und Experten auf einer Plattform kombiniert!
Hinzugefügt am: 27.02.2018 Besucher: 43 Link bewerten Kategorie: Weitere Web - Tipps

 Schulungsportal für digitales Marketing, CMS & Vertrieb bei eSphere.de
Beschreibung: eSphere.de ist eines der umfassendsten Schulungsportale für Marketing, digitales Marketing und Vertrieb.

Zu den Schulungsthemen zählen klassische Disziplinen des Online-Marketing wie z.B. professionelle Suchmaschinenoptimierung, Suchmaschinenanzeigen, Social Media und Webanalyse.

Darüber hinaus stehen auch Themen wie Digitale Transformation, Big Data und Business Intelligence auf der Agenda des Anbieters.

Die Schulungen werden als offene Schulung im Nürnberger Trainingszentrum sowie an zahlreichen weiteren Standorten in Deutschland durchgeführt.

Alternativ können Unternehmen auch individuelle Inhouse-Schulungen oder Firmenseminare buchen!
Hinzugefügt am: 27.02.2018 Besucher: 43 Link bewerten Kategorie: Schulungen

Diese Forum-Posts bei CMS-Blog-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Das System ist nicht so verbreitet - die Hackerprofis treiben sich eher bei Wordpress rum ... (Lan-Top, 03.12.2017)

 Contao kann an durchaus noch nehmen. Aber für Wordpress ist natürlich die große Zahl der Plugins ein wichtiges Argument! (Brexi-AB, 05.07.2016)

 Mit Wordpress geht Vieles - bis hin zum kleinen Shop. Ist leicht zu bedienen, hat eine große Community (wichtig bei Fragen oder Problemen) und ist deshalb sehr zu empfehlen. (Luis-23, 15.04.2015)

 Chip.de bietet hierzu einen hilfreichen Überblick: http://praxistipps.chip.de/kostenlose-joomla-templates-fuer-die-eigene-webseite_27850 (Billi-23, 08.01.2015)

Diese News bei CMS-Blog-News.de könnten Sie auch interessieren:

 DMEXCO: Across Systems zieht positives Fazit (PR-Gateway, 21.09.2018)
Die Across Systems GmbH präsentierte sich in diesem Jahr erstmals auf der DMEXCO und zeigte gemeinsam mit dem Sprachdienstleister Welocalize, wie Unternehmen mehrsprachige Marketinginhalte effizienter generieren können. Die gemeinsame Botschaft von Across Systems und Welocalize auf der Messe lautete: "Make your global customer journey a local experience".

Kunden erwarten Marketingtexte, Webseiten oder Webshops in ihrer jeweiligen Landessprache vorzufinden. Ist dies nicht der Fall, besteh ...

 Microsoft Dynamics NAV 2018 (PR-Gateway, 21.09.2018)
(Mynewsdesk) Parallel zu unseren Schulungsunterlagen für Microsoft Dynamics NAV 2018 Financials entstehen auf Grund vieler Anfragen weitere Titel für Microsoft Dynamics NAV 2018.



Als Erscheinungstermin für Microsoft Dynamics NAV 2018  10. Hyland Summit EMEA in Frankfurt am Main (PR-Gateway, 21.09.2018)
Das Informationsmanagement-Event bringt Kunden, Interessenten, Partner, Entwickler und Analysten zusammen, um Unternehmen intelligenter, besser und effizienter zu machen

Berlin, 21. September 2018 - Der zehnte Hyland Summit findet dieses Jahr vom 7. bis zum 8. November in Frankfurt am Main im InterContinental Hotel statt und bringt Business- und ...

 Heldts Hotel empfiehlt: Herbstliche Atempause in Eckernförde (PR-Gateway, 20.09.2018)
Auch im Herbst ist Eckernförde eines der attraktivsten Reiseziele an der gesamten deutschen Ostseeküste.

Der Jahrhundertsommer 2018 schenkt uns in Schleswig-Holstein gerade seine letzten sonnigen Stunden und viele Besucher werden sich gern an die vielen warmen und ereignisreichen Sommertage an den Stränden der Eckernförder Bucht erinnern.

Abends wird es jetzt schon langsam früher dunkel und das bunte Leben und Treiben in Eckernfördes Altstadt verlagert sich immer häufiger von drau ...

 Stadtbibliothek Köln startet MINT-Festival (PR-Gateway, 20.09.2018)
Über 100 Veranstaltungen in zwei Wochen

Weitere InfosWie begeistert man Jugendliche für ein Thema, das sie nachweislich nicht interessiert? Konkret: Wie macht man MINT-Themen ("MINT" steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) attraktiv? Die Stadtbibliothek Köln glaubt eine Antwort gefunden zu haben: Indem man andere Vermittlungsformen wählt als im klassischen Schulunterricht - Mitmachen und Ausprobieren statt auswe ...

 Apex Oil Company nutzt M-Files zur Integration von Service- und Informationsmanagement (PR-Gateway, 20.09.2018)
Apex Oil Company kombiniert die Enterprise-Service-Management-Lösung Cherwell mit M-Files für verbessertes Dokumentenmanagement, Compliance und gesteigerte Benutzereffizienz.

Dallas/Ratingen, 20.9.2018 - M-Files, führender Anbieter für intelligentes Informationsmanagement, gibt bekannt, dass sich die Apex Oil Company für M-Files entschieden hat, um seine Enterprise-Service-Management-Lösung Cherwell mit M-Files" intelligentem Informationsmanagement zu integrieren. Damit will das Unternehm ...

 Ruckus stärkt den Channel durch seine neue ''Dogfather Technical Community'' (PR-Gateway, 18.09.2018)
London, 18. September 2018 - Ruckus Networks, ein ARRIS Unternehmen, hat die Einführung seiner "Dogfather Technical Community" in EMEA bekannt gegeben. Das Programm stärkt Partner durch eine Vielzahl an Trainingsmaßnahmen, die dem Ruckus Partner Ökosystem einen Wettbewerbsvorteil verleihen sowie die Fähigkeit geben, innovative Lösungen zu bieten, welche den zunehmenden Anforderungen und wachsenden Kundenbedürfnissen gerecht werden.

Die Unterstützung der Partner ist der Grundstein der Chan ...

 GHB und GBL: Harmlose Partydrogen oder gefährliche K.-o.-Tropfen? (Gremer-Apoheke, 17.09.2018)
Immer wieder berichteten die Medien von Straftaten in Zusammenhang mit K.-o.-Tropfen. Neben Benzodiazepinen sind es vorwiegend GHB/GBL-Lösungen, die für diesen Zweck missbraucht werden. Auf einigen Websites kann man GHB kaufen, ohne die Identität preiszugeben. Diese Angebote sind in erster Linie an Personen gerichtet, die GHB als Partydroge nutzen wollen, doch zweifellos machen auch Kriminelle davon Gebrauch. Nachtclub-Besucher, die selbst GBL oder GHB verwenden, sollten zur eigenen Sicherheit ü ...

 SC.Lötters beteiligt sich an CSR-Blogparade (PR-Gateway, 17.09.2018)
Die CSR Blogparade des CSR Kompetenzzentrum Rheinland sucht nach interessanten Beiträgen rund um das Thema CSR und die Bonner Agentur unterstützt die gute Idee!

Bonn, 17. September 2018 "Eine tolle Idee, wir sind sofort dabei", sprudelt Dr. Christine Lötters, Inhaberin der Agentur für Strategische Kommunikation SC Lötters, Bonn. Und wer sie kennt, weiß dass sie Worten Taten folgen lässt.

Unternehmen haben im Rahmen dieser Blogparade die Möglichkeit, sich zu unterschiedlichen Them ...

 BARC-Seminare vermitteln Expertenwissen für Business Intelligence, Datenmanagement und Analytics (PR-Gateway, 17.09.2018)
Erfahren Sie in den BARC-Seminaren im November was Business Analysten über Data Science wissen müssen, wie Sie Ihre Business Intelligence im Rahmen der Digitalisierung organisieren sollten und was aktuelle Softwarewerkzeuge für die Planung können.

Im November stellt das Business Application Research Center (BARC) in seiner Seminarreihe aktuelles Expertenwissen zu BI- und Analytics Trendthemen vor. Die Seminare finden ...

Werbung bei CMS-Blog-News.de:





Die USA, Frankreich und Großbritannien greifen Ziele in Syrien an - dies soll eine Vergeltungsmaßnahme für einen mutmaßlichen Giftgaseinsatz der syrischen Regierung sein!

 
CMS-Blog-News - Infos & Tipps für CMS & Blogs !  Aktuelles Amazon-Schnäppchen

CMS-Blog-News - Infos & Tipps für CMS & Blogs !  Video Tipp @ CMS-Blog-News.de


Future Medicine 2017 Berlin - Teil 10 - Dr. Elizabeth Ford

CMS-Blog-News - Infos & Tipps für CMS & Blogs !  Online Werbung

CMS-Blog-News - Infos & Tipps für CMS & Blogs !  Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik CMS News
· Weitere News von CMS-Blog-News


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema CMS News:
Neuer Griechenland Blog: Griechenland-News.Net mit News, Infos & Tipps!


CMS-Blog-News - Infos & Tipps für CMS & Blogs !  Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



CMS-Blog-News - Infos & Tipps für CMS & Blogs !  Online Werbung

CMS-Blog-News - Infos & Tipps für CMS & Blogs !  Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2009 - 2018!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Notebook News, Infos & Tipps - rund um Notebooks / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Die USA, Frankreich und Großbritannien greifen Ziele in Syrien an - dies soll eine Vergeltungsmaßnahme für einen mutmaßlichen Giftgaseinsatz der syrischen Regierung sein!